Koke brachte Atlético Madrid im Spiel bei UD Las Palmas in Führung. Foto: Peter Kneffel
Koke brachte Atlético Madrid im Spiel bei UD Las Palmas in Führung. Foto: Peter Kneffel

Koke brachte Atlético Madrid im Spiel bei UD Las Palmas in Führung. Foto: Peter Kneffel

dpa

Koke brachte Atlético Madrid im Spiel bei UD Las Palmas in Führung. Foto: Peter Kneffel

Las Palmas (dpa) - Atlético Madrid ist auf dem besten Weg ins Viertelfinale des spanischen Fußball-Pokals. Das Team von Trainer Diego Simeone gewann das Achtelfinal-Hinspiel bei UD Las Palmas mit 2:0 (1:0).

Koke brachte die Gäste in der 23. Minute in Führung, Top-Torjäger Antoine Griezmann stellte in der 51. Minute den Endstand her. Bei Las Palmas konnte auch der frühere Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng die Niederlage nicht verhindern. Im Rückspiel am 10. Januar kann Atlético vor eigenem Publikum das Weiterkommen perfekt machen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer