Antonio Rüdiger
Mit Antonio Ruediger (r) gewann der AS Rom zum Abschluss des 23. Spieltages gegen den AC Florenz mit 4:0. Foto: Angelo Carconi/Archiv

Mit Antonio Ruediger (r) gewann der AS Rom zum Abschluss des 23. Spieltages gegen den AC Florenz mit 4:0. Foto: Angelo Carconi/Archiv

dpa

Mit Antonio Ruediger (r) gewann der AS Rom zum Abschluss des 23. Spieltages gegen den AC Florenz mit 4:0. Foto: Angelo Carconi/Archiv

Rom (dpa) - Der deutsche Nationalverteidiger Antonio Rüdiger bleibt mit dem italienischen Traditionsclub AS Rom weiter erster Verfolger von Meister Juventus Turin.

Der Fußballclub aus der Hauptstadt siegte zum Abschluss des 23. Spieltages gegen den AC Florenz souverän mit 4:0 (1:0) und liegt mit 50 Zählern damit weiter vier Punkte hinter Juventus.

Zweimal der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko (39. und 83. Minute) sowie Federico Fazio (58.) und Radja Nainggolan (75.) schossen den Sieg der Roma heraus. Rüdiger kam über 90 Minuten zum Einsatz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer