Siegreich
Die Spieler des AS Rom feiern den 1:0-Sieg gegen Udinese Calcio. Foto: Stefano Lancia

Die Spieler des AS Rom feiern den 1:0-Sieg gegen Udinese Calcio. Foto: Stefano Lancia

dpa

Die Spieler des AS Rom feiern den 1:0-Sieg gegen Udinese Calcio. Foto: Stefano Lancia

Udine (dpa) - Verfolger AS Rom hält in der italienischen Fußball-Meisterschaft Anschluss an Tabellenführer Juventus Turin. Die Römer gewannen durch ein umstrittenes Tor 1:0 (1:0) bei Udinese Calcio.

Die Gäste zogen am 17. Spieltag mit 39 Zählern vorerst mit Meister Juventus gleich, der am Abend gegen Inter Mailand mit Neuzugang Lukas Podolski antreten muss. Davide Astori erzielte in der 17. Minute mit einem Kopfball, der von der Unterkante der Latte knapp hinter die Linie und dann zurück ins Feld sprang, das einzige Tor der Partie. Der AS Rom liegt nach dem siebten Ligaspiel in Serie ohne Niederlage neun Zähler vor dem Dritten Lazio Rom.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer