Ajax schoss sich für das Schalke-Spiel warm. Foto: Stanley Gontha
Ajax schoss sich für das Schalke-Spiel warm. Foto: Stanley Gontha

Ajax schoss sich für das Schalke-Spiel warm. Foto: Stanley Gontha

dpa

Ajax schoss sich für das Schalke-Spiel warm. Foto: Stanley Gontha

Nijmegen (dpa) - Ajax Amsterdam hat sein letztes Ligaspiel vor dem ersten Viertelfinal-Duell in der Europa League gegen Schalke 04 klar gewonnen. Der niederländische Traditionsclub kam in der Fußball-Ehredivisie bei NEC Nijmegen zu einem 5:1 (3:0)-Erfolg.

Bertrand Traoré (32./60. Minute), David Neres (8.), Hakim Ziyech (78.) und Wojciech Golla (4.) per Eigentor erzielten die Treffer für Ajax, das mit 72 Punkten zu Tabellenführer Feyenoord Rotterdam aufschloss. Am Donnerstag kommt es in Amsterdam zum Hinspiel im Europacup-Wettbewerb. Das Rückspiel findet eine Woche später in Gelsenkirchen statt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer