Emmanuel Adebayor wird von Istanbul Basaksehir verpflichtet. Foto: Ahmed Jallanzo
Emmanuel Adebayor wird von Istanbul Basaksehir verpflichtet. Foto: Ahmed Jallanzo

Emmanuel Adebayor wird von Istanbul Basaksehir verpflichtet. Foto: Ahmed Jallanzo

dpa

Emmanuel Adebayor wird von Istanbul Basaksehir verpflichtet. Foto: Ahmed Jallanzo

Istanbul (dpa) - Den zuletzt vertragslosen Fußball-Profi Emmanuel Adebayor zieht es in die Türkei. Der togolesische Stürmer hat sich Istanbul Basaksehir angeschlossen und einen Vertrag über eineinhalb Jahre unterschrieben.

Das sagte Mustafa Saral, Vizepräsident des Clubs, der staatlichen türkischen Nachrichtenagentur Anadolu. Saral bezeichnete Adebayor als «große Verstärkung». Der Angreifer war seit Ende der vergangenen Saison ohne Verein und kommt daher ablösefrei. Spielpraxis bekam der 32-Jährige zuletzt immerhin beim Afrika Cup in Gabun, bei dem er in allen drei Gruppenspielen Togos in der Startelf stand.

In der vergangenen Saison war Adebayor für den Premier-League-Club Crystal Palace aufgelaufen. Zuvor stand er unter anderem beim FC Arsenal, bei Manchester City, Real Madrid und den Tottenham Hotspur unter Vertrag.

Sein neuer Verein ist in der Türkei bislang das Überraschungsteam der Saison und mischt im Titelrennen mit. Basaksehir belegt hinter Titelverteidiger Besiktas mit zwei Punkten Rückstand den zweiten Platz. In der Winterpause hatte der Club unter anderem den ehemaligen Schalker Außenverteidiger Junior Caicara verpflichtet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer