Deutlich
Valencia hat keine Probleme mit Granada. Foto: Kai Foersterling

Valencia hat keine Probleme mit Granada. Foto: Kai Foersterling

dpa

Valencia hat keine Probleme mit Granada. Foto: Kai Foersterling

Valencia (dpa) - Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi hält mit dem FC Valencia Kurs auf die Champions League.

Der Club gewann am 33. Spieltag der Primera Division mit 4:0 (2:0) gegen Abstiegskandidat FC Granada und festigte in der spanischen Meisterschaft den vierten Platz. Javi Fuego (26. Minute), Dani Parejo (40./Elfmeter), Sofiane Feghouli (85.) und Alvaro Negredo (88.) erzielten am Montagabend die Tore für Valencia.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer