Erfolg
Das Team um Kapitän Steven Gerrard feierte ein 1:0 beim FC Sunderland. Foto: Lindsey Parnaby

Das Team um Kapitän Steven Gerrard feierte ein 1:0 beim FC Sunderland. Foto: Lindsey Parnaby

dpa

Das Team um Kapitän Steven Gerrard feierte ein 1:0 beim FC Sunderland. Foto: Lindsey Parnaby

London (dpa) - Der FC Liverpool befindet sich in der englischen Premier League im Aufwind und nimmt wieder die internationalen Startplätze ins Visier. Das Team mit dem früheren Leverkusener Bundesliga-Profi Emre Can gewann mit 1:0 beim FC Sunderland.

Lazar Markovic erzielte bereits in der 9. Minute das Siegtor für die Reds, die nach Gelb-Rot für Sunderlands Liam Bridcutt (49.) fast eine Halbzeit lang in Überzahl spielten.

Liverpool-Kapitän Steven Gerrard, der nach der Saison zu Los Angeles Galaxy in die Major League Soccer wechselt, wurde in der Halbzeit ausgewechselt. Den italienischen Stürmerstar Mario Balotelli schickte Trainer Brendan Rodgers erst 23 Minuten vor Schluss auf den Rasen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer