Wolfsburgs Zsanett Jakabfi hat alle drei Tore gegen Chelseas Frauenteam erzielt. Foto: Carmen Jaspersen
Wolfsburgs Zsanett Jakabfi hat alle drei Tore gegen Chelseas Frauenteam erzielt. Foto: Carmen Jaspersen

Wolfsburgs Zsanett Jakabfi hat alle drei Tore gegen Chelseas Frauenteam erzielt. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Wolfsburgs Zsanett Jakabfi hat alle drei Tore gegen Chelseas Frauenteam erzielt. Foto: Carmen Jaspersen

London (dpa) - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg stehen kurz vor dem Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Der zweifache Cup-Sieger gewann das Hinspiel in der Runde der letzten 32 Teams beim englischen Spitzenteam FC Chelsea souverän mit 3:0 (2:0).

Überragende Spielerin vor 3783 Zuschauern an der Stamford Bridge war die Ungarin Zsanett Jakabfi, die alle drei Treffer (12./39./54. Minute) für den Bundesligisten erzielte. Das Rückspiel am 12. Oktober in Wolfsburg dürfte für die Mannschaft von Trainer Ralf Kellermann nur noch Formsache sein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer