Fußbälle
Turbine Potsdam bezwang den VfL Wolfsburg mit 1:0. Foto: Inga Kjer

Turbine Potsdam bezwang den VfL Wolfsburg mit 1:0. Foto: Inga Kjer

dpa

Turbine Potsdam bezwang den VfL Wolfsburg mit 1:0. Foto: Inga Kjer

Wolfsburg (dpa) - Der 1. FFC Turbine Potsdam hat das Spitzenspiel in der Frauenfußball-Bundesliga beim VfL Wolfsburg mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Die Schweizerin Eseosa Aigbogun erzielte in einer vorgezogenen Partie des 8. Spieltags in der 63. Minute per Kopf den Siegtreffer für die Mannschaft von Trainer Matthias Rudolph. Die Potsdamerinnen haben nach sieben Begegnungen 18 Punkte auf dem Konto und bauten ihren Vorsprung auf den SC Freiburg auf vier Punkte aus.

Wolfsburg verpasste nach der ersten Saison-Niederlage den Sprung auf Rang eins und bleibt mit 14 Zählern vorerst Dritter.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer