London (dpa) - Das Gastspiel der deutschen Frauenfußball- Nationalmannschaft im Londoner Wembley-Stadion stößt auf riesiges Zuschauerinteresse.

Wie der Englische Fußball-Verband (FA) auf seiner Homepage mitteilte, sind für die Partie am 23. November (15.30 Uhr) bereits mehr als 33 000 Tickets verkauft worden 90 000 Zuschauer fasst die Arena.

Für die englische Frauen-Auswahl ist es die Premiere im 2007 neu eröffneten Wembley-Stadion. Englands Nationaltrainer Mark Sampson freut sich rund acht Monate vor der Frauen-WM in Kanada auf das Duell mit dem zweimaligen Weltmeister. «Es wird ein großartiges Erlebnis. Nicht nur, weil wir im Wembley spielen, sondern weil wir auf ein derartig starkes Team wie Deutschland treffen.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer