Nationalspielerin
Viola Odebrecht wechselt von Potsdam nach Wolfsburg. Foto: Anadolu

Viola Odebrecht wechselt von Potsdam nach Wolfsburg. Foto: Anadolu

dpa

Viola Odebrecht wechselt von Potsdam nach Wolfsburg. Foto: Anadolu

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Viola Odebrecht wechselt zur kommenden Saison von Turbine Potsdam zum Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg. Die 29 Jahre alte Mittelfeldspielerin erhält in Wolfsburg nach Clubangaben einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014.

Das ambitionierte Team von VfL-Trainer Ralf Kellermann hatte zuvor auch die Duisburgerinnen Alexandra Popp (20) und Luisa Wensing (18) für die nächste Spielzeit verpflichtet. «Die Mannschaft hat die Qualität, um Titel zu gewinnen. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen», sagte Odebrecht auf der Wolfsburger Homepage.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer