Alex «Ali» Krieger hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen. Foto: Bernd Weißbrod
Alex «Ali» Krieger hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen. Foto: Bernd Weißbrod

Alex «Ali» Krieger hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen. Foto: Bernd Weißbrod

dpa

Alex «Ali» Krieger hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen. Foto: Bernd Weißbrod

Frankfurt/Main (dpa) - Der 1. FFC Frankfurt muss in der restlichen Saison der Frauenfußball-Bundesliga auf US-Nationalspielerin Alexandra Krieger verzichten.

Die Verteidigerin hat sich beim Olympia-Qualifikationsturnier in Vancouver das vordere Kreuzband und das Innenband im rechten Knie gerissen, teilte der Verein mit. Zudem seien Haarrisse im Meniskus festgestellt worden. Die 27-Jährige zog sich die Verletzungen beim 14:0-Sieg von Vize-Weltmeister USA gegen die Dominikanische Republik zu.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer