Duisburg (dpa) - Frauenfußball-Bundesligist FCR Duisburg hat den Vertrag mit Trainer Marco Ketelaer um ein Jahr bis zum 30. Juni 2013 verlängert. Das teilte der Verein mit.

«Marco Ketelaer kann eine ausgezeichnete Bilanz vorweisen. Wir sind auf dem zweiten Platz in der Bundesliga und noch im Rennen um den DFB-Pokal und die Champions-League-Qualifikation», sagte der FCR-Vorsitzende Thomas Hückels zu der neuen Vereinbarung.

Die für diesen Sonntag angesetzte Partie der Duisburgerinnen beim 1. FC Lok Leipzig fällt wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer