Chongquing (dpa) - Die Fußball-Frauen aus Kanada sind erfolgreich ins WM-Jahr gestartet. Die Kanadierinnen, am 26. Juni in Berlin Gegner der deutschen Mannschaft im WM-Eröffnungsspiel, besiegten zum Auftakt des Vier-Nationen-Turniers in China die Gastgeberinnen mit 3:2 (0:2).

Torjägerin Christine Sinclair entschied die Partie in Chongquing mit einem Doppelschlag (80./90.+4) zugunsten der Mannschaft von Trainerin Carolina Morace. Für Kanada war es bereits der elfte Länderspielsieg nacheinander. Zuvor sorgte WM-Teilnehmer Schweden mit einem 2:1-Sieg gegen den Weltranglisten- Ersten und Olympiasieger USA für eine Überraschung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer