Nationaltrainerin Pia Sundhage qualifizierte sich mit Schweden für die WM. Foto: Patrick Seeger
Nationaltrainerin Pia Sundhage qualifizierte sich mit Schweden für die WM. Foto: Patrick Seeger

Nationaltrainerin Pia Sundhage qualifizierte sich mit Schweden für die WM. Foto: Patrick Seeger

dpa

Nationaltrainerin Pia Sundhage qualifizierte sich mit Schweden für die WM. Foto: Patrick Seeger

Göteborg (dpa) - Schwedens Fußball-Frauen fahren zur WM 2015 in Kanada. Die Mannschaft von Nationaltrainerin Pia Sundhage gewann am letzten Spieltag der Staffel 4 am Mittwochabend gegen Schottland mit 2:0 (1:0) und buchte als siebtes europäisches Team ein direktes WM-Ticket.

Zuvor qualifiziert waren bereits Deutschland, Norwegen, Spanien, Frankreich, Schweiz und England. Im Ullevi-Stadion von Göteborg erzielten Therese Sjögran (7.) und Lotta Schelin (76.) die Tore. Schelin stellte mit ihrem 72. Länderspieltreffer den Rekord von Hanna Ljungberg ein und überholte zugleich Trainerin Sundhage (71 Tore). Das achte und letzte europäische WM-Ticket wird in einer Playoff-Ausscheidung mit den Teilnehmern Schottland, Italien, Ukraine und Niederlande vergeben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer