Champions League

Wolfsburgs Fußball-Frauen vor Einzug ins Finale

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben beste Chancen auf den Einzug ins Champions-League-Finale. mehr

Frauen-Bundesliga

Bayern-Frauen verpassen gegen Jena Sprung an die Spitze

Die Fußballerinnen von Bayern München haben den Sprung an die Tabellen-Spitze der Frauen-Bundesliga verpasst. mehr

Bundestrainerin gesucht

DFB in Gesprächen mit Voss-Tecklenburg

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) befindet sich bei der Suche nach einem neuen Bundestrainer für die Frauen-Nationalmannschaft in Gesprächen mit Martina Voss-Tecklenburg. Das bestätigte der Schweizerische Fußballverband der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Jones-Nachfolger

«FAZ»: Hrubesch soll länger Frauen-Bundestrainer bleiben

Horst Hrubesch soll die deutschen Fußballfrauen nach Angaben der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» bis zum Ende der WM-Qualifikation betreuen. mehr

DFB-Pokal

VfL Wolfsburg und Bayern München bestreiten Frauenfinale

Die favorisierten Bundesliga-Topteams VfL Wolfsburg und Bayern München bestreiten am 19. Mai (15.00 Uhr) in Köln das Finale im Frauenpokal des Deutschen Fußball-Bundes. mehr

Anzeige

Interims-Bundestrainer

Nationalspielerin Popp wünscht sich Verbleib von Hrubesch

Nationalspielerin Alexandra Popp wünscht sich einen längeren Verbleib von Interimstrainer Horst Hrubesch bei der Fußball-Nationalmannschaft. mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

WM-Qualifikation

DFB-Frauen vor «Finale» auf Island - Hrubesch-Zukunft offen

Die DFB-Frauen sind auf WM-Kurs. Weiter ungeklärt ist die Trainerfrage. Interimscoach Hrubesch lässt offen, ob er beim 4:0 in Slowenien wie geplant zum letzten Mal auf der Bank saß. Zuversicht herrscht vor dem Gruppen-«Finale» auf Island. mehr

WM-Quali in Slowenien

DFB-Frauen gewinnen auch zweites Spiel unter Hrubesch

Die deutschen Frauen halten Kurs auf die WM 2019 in Frankreich. Mit dem 4:0 in Slowenien gelingt dem DFB-Team der zweite Sieg in der Qualifikation binnen drei Tagen. Alles läuft auf ein «Endspiel» gegen Island um den Gruppensieg hinaus. mehr

WM-Quali

DFB-Frauen in Slowenien - letztes Spiel für Hrubesch?

Dem 4:0 gegen Tschechien wollen die DFB-Frauen in Slowenien einen weiteren klaren Sieg in der WM-Qualifikation folgen lassen. Es könnte bereits das letzte Spiel mit Interimscoach Hrubesch sein, der nach der Trennung von Jones Mitte März kurzfristig eingesprungen war. mehr

US-Spielführerin

Carli Lloyd erzielt 100. Länderspieltor

Als dritte noch aktive Fußballerin hat die Amerikanerin Carli Lloyd die Marke von 100 Länderspieltoren geknackt. mehr

WM-Qualifikation

Hrubesch vor Abschied als Interimscoach der DFB-Frauen?

Hrubeschs Einstand als Frauen-Interimscoach beim 4:0 gegen Tschechien könnte schon sein Abschied folgen. In Slowenien ist ein klarer Erfolg der DFB-Frauen Pflicht, um die WM-Qualifikation voranzutreiben. Derweil geht die spannende Trainersuche in die entscheidende Phase. mehr

Hrubesch-Einstand

Jugendlich unbekümmert: Schüller leitet neue Frauen-Ära ein

Im Spiel eins nach Steffi Jones offenbarten die deutschen Fußball-Frauen noch viele Probleme. Doch die wurden von einer 20-Jährigen fast im Alleingang kaschiert. Kurzzeit-Bundestrainer Horst Hrubesch glaubt an eine Initialzündung. mehr

Vor Debüt als Frauen-Coach

Hrubesch schließt Weiterbeschäftigung beim DFB ab 2019 aus

Horst Hrubesch schließt ein weiteres Engagement beim Deutschen Fußball-Bund ab 2019 kategorisch aus. «Mein Vertrag läuft am 31. Dezember 2018 aus», sagte der 66-Jährige der «Süddeutschen Zeitung». mehr

WM-Qualifikation

Horst Hrubesch gibt Debüt als Trainer der DFB-Frauen

Nachdem sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen bislang mehr schlecht als recht durch die WM-Qualifikation gerumpelt hat, soll mit Interims-Coach Horst Hrubesch nun wieder spielerischer Glanz einziehen. Tschechien soll das zu spüren bekommen. mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige
Anzeige
Anzeige

VIDEOS SPORT


Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

WZ-LIVETICKER

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG