In einem Wohnzimmer im rheinischen Haan ist EM-Stimmung garantiert. Foto: Roland Weihrauch
In einem Wohnzimmer im rheinischen Haan ist EM-Stimmung garantiert. Foto: Roland Weihrauch

In einem Wohnzimmer im rheinischen Haan ist EM-Stimmung garantiert. Foto: Roland Weihrauch

dpa

In einem Wohnzimmer im rheinischen Haan ist EM-Stimmung garantiert. Foto: Roland Weihrauch

Haan (dpa) - Wer solche Fans hat, kann eigentlich nur Europameister werden: Stefan Genz (34) und «Wolla» Schönborn (60) aus dem rheinischen Haan haben ihr Wohnzimmer in ein schwarz-rot-goldenes Flaggenmeer verwandelt.

Die anderen Teilnehmer der Fußball-Europameisterschaft kommen dabei nicht zu kurz: Die Fahnen aller Teilnehmerstaaten schmücken eine ganze Wand. «Angefangen hat das bei der WM 2006, das war ein schöner Anlass», sagt Genz. Seitdem kam immer mehr Deko hinzu. «Mittlerweile geht das schon Richtung 1000 Euro.» Nicht zum ersten Mal haben die beiden ihr Wohnzimmer umgestaltet. Alle zwei Jahre entweder zur WM oder zur EM ist es soweit. «Sonst hatten wir auch Küche, Flur und Bad geschmückt.» Diesmal ist es aber nur das Wohnzimmer, wo sie bei den Spielen dann mit Freunden schauen.

Genz sieht nicht nur die deutschen Spiele. Er ist selbstständiger Handwerker und kann sich die Arbeit einteilen, «so dass man möglichst viel gucken kann. Alle Spiele geht natürlich nicht.» Schade.

Auch sonst ist viel Fußball in Genz' Leben: Er hat eine Dauerkarte bei Fortuna Düsseldorf und natürlich ein Bezahlfernsehen-Abo.

Und wer wird Europameister? «Neben Deutschland könnten das auch Frankreich, Spanien und Italien sein.» Das nächste Spiel gegen Nordirland wird Deutschland gewinnen, ist sich Genz sicher. «Mit einem deutlichen Ergebnis 3:0.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer