Torgarant
Robert Lewandowski (r) erzielte drei Treffer für die Polen. Foto: Bartlomiej Zborowski

Robert Lewandowski (r) erzielte drei Treffer für die Polen. Foto: Bartlomiej Zborowski

dpa

Robert Lewandowski (r) erzielte drei Treffer für die Polen. Foto: Bartlomiej Zborowski

Warschau (dpa) - Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski hat die polnische Fußball-Nationalmannschaft mit einem Dreierpack zu ihrem ersten Sieg in der WM-Qualifikation geschossen.

Der Stürmer vom deutschen Rekordmeister traf beim 3:2 (2:0) gegen Dänemark dreimal und machte den Erfolg fast im Alleingang perfekt. Das 1:0 erzielte er aus kurzer Distanz (20. Minute), das 2:0 per Foulelfmeter (36.) und das 3:0 nach einem Konter (47.). Kamil Glik per Eigentor (49.) und Leipzigs Yussuf Poulsen (69.) verkürzten noch auf 2:3. Nach jeweils drei Treffern im DFB-Pokal beim 5:0 gegen Carl Zeiss Jena und in der Bundesliga beim 6:0 gegen Werder Bremen war es bereits Lewandowskis dritter Dreierpack in dieser Saison.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer