Duisburg (dpa) - Der MSV Duisburg wird einen Tag nach dem DFB-Pokalfinale gegen den FC Schalke 04 gebührend feiern - egal wie das Spiel in Berlin ausgeht. Wie der Fußball-Club mitteilte, ist am 22. Mai ein Autokorso und ein Empfang in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena geplant.

Nach der Rückkehr aus Berlin mit einem Sonderzug startet das Team mit einem Autokorso gegen 17.00 Uhr an der Westender Straße. Nach der Fahrt durch die Stadt werden die «Zebras» zwischen 18.00 und 18.30 Uhr im Duisburger Stadion erwartet. Dort wird sich die Mannschaft von Trainer Milan Sasic ins Goldene Buch der Stadt eintragen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer