Heimkehr
Für den Chemnitzer FC wird Michael Ballack bei einem Hallenturnier spielen. Foto: Uwe Anspach

Für den Chemnitzer FC wird Michael Ballack bei einem Hallenturnier spielen. Foto: Uwe Anspach

dpa

Für den Chemnitzer FC wird Michael Ballack bei einem Hallenturnier spielen. Foto: Uwe Anspach

Chemnitz (dpa) - Der Capitano gibt sein Comeback: Michael Ballack wird bei einem Hallen-Turnier am 26. Januar in der Arena Chemnitz für seinen Heimatverein Chemnitzer FC spielen.

Der einstige Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werde im Oldie-Team des Drittligisten auflaufen, berichten bild.de und die «Freie Presse». Der 36-Jährige hatte von 1994 bis 1997 für den CFC gespielt, ehe er seine Weltkarriere begann. Im vergangenen Sommer hatte Ballack seine Laufbahn beendet.

«Es ist für uns eine große Ehre, dass Michael Ballack an den Ort zurückkehrt, der ihn sportlich geprägt hat und von dem sein Weg zum absoluten Weltstar begann», meinte der Veranstalter und Sportliche Leiter Wilfried Göcke. Neben dem gebürtigen Görlitzer Ballack werden im Team des CFC auch Ingo Hertzsch, Silvio Meißner, Heiko Gerber oder Ervin Skela spielen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer