Führungstreffer
Younes Belhanda erzielte das 1:0 für Montpellier gegen Nancy. Foto: Guillaume Horcajuelo

Younes Belhanda erzielte das 1:0 für Montpellier gegen Nancy. Foto: Guillaume Horcajuelo

dpa

Younes Belhanda erzielte das 1:0 für Montpellier gegen Nancy. Foto: Guillaume Horcajuelo

Nancy (dpa) - Montpellier HSC hat mit dem zweiten Saisonsieg in der französischen Fußball-Meisterschaft Selbstvertrauen für die Champions-League-Partie bei Schalke 04 am Mittwoch getankt. Der französische Titelträger gewann 2:0 (0:0) beim Tabellen-Vorletzten AS Nancy.

Younes Belhanda (67.) und Souleymane Camara (90.) schossen die Treffer für die schwach gestarteten Südfranzosen, die vorerst Tabellen-Zwölfter sind. Das Star-Ensemble von Paris St. Germain gewann durch zwei Tore von Kevin Gameiro daheim 2:0 (2:0) gegen den FC Sochaux und ist vorerst Zweiter hinter Spitzenreiter Olympique Marseille. Am nächsten Wochenende muss PSG zum Spitzenspiel nach Marseille reisen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer