Schiedsrichter Viktor Kassai leitet das Spiel der Bayern in Madrid. Foto: Vassil Donev
Schiedsrichter Viktor Kassai leitet das Spiel der Bayern in Madrid. Foto: Vassil Donev

Schiedsrichter Viktor Kassai leitet das Spiel der Bayern in Madrid. Foto: Vassil Donev

dpa

Schiedsrichter Viktor Kassai leitet das Spiel der Bayern in Madrid. Foto: Vassil Donev

Madrid (dpa) - Wie beim Finaleinzug des FC Bayern im April 2012 leitet der ungarische Schiedsrichter Viktor Kassai auch diesmal das Champions-League-Auswärtsspiel der Münchner bei Real Madrid.

Diese Ansetzung gab die Europäische Fußball-Union UEFA am Ostersonntag bekannt. Damals setzten sich die Münchner nach Elfmeterschießen im Halbfinale durch, diesmal will der deutsche Fußball-Rekordmeister das Viertelfinale überstehen. Nach dem 1:2 im Hinspiel wird das eine schwierige Aufgabe für die Münchner.

Auch auf dem Weg zum Titel 2013 leitete Kassai ein Jahr nach der Partie in Madrid ein Bayern-Spiel. Damals gewannen die Münchner im Halbfinale zu Hause 4:0 gegen den FC Barcelona.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer