Lionel Messi sitzt nach einem Foul von Godin am Boden. Foto: Alejandro Garcia
Lionel Messi sitzt nach einem Foul von Godin am Boden. Foto: Alejandro Garcia

Lionel Messi sitzt nach einem Foul von Godin am Boden. Foto: Alejandro Garcia

dpa

Lionel Messi sitzt nach einem Foul von Godin am Boden. Foto: Alejandro Garcia

Barcelona (dpa) - Lionel Messi wird dem FC Barcelona im Champions-League-Spiel bei Borussia Mönchengladbach fehlen. Der argentinische Fußball-Superstar fällt wegen eines Muskelfaserrisses in der Leistengegend für rund drei Wochen aus, wie die Katalanen mitteilten.

Messi hatte sich die Blessur beim 1:1 im Topspiel gegen Atlético Madrid zugezogen. Barça spielt am Mittwoch in Mönchengladbach. Sein erstes Gruppenspiel in dieser Königsklassen-Saison hatte der FC Barcelona mit 7:0 gegen Celtic Glasgow gewonnen, Messi hatte dabei drei Tore erzielt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer