Im Training
Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo konnte wieder mit der Mannschaft trainieren. Foto: Chema Moya

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo konnte wieder mit der Mannschaft trainieren. Foto: Chema Moya

dpa

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo konnte wieder mit der Mannschaft trainieren. Foto: Chema Moya

Madrid (dpa) - Real Madrids Top-Torjäger Cristiano Ronaldo hat sich vor dem Halbfinal-Rückspiel der Fußball-Champions League gegen Borussia Dortmund wieder im Training zurückgemeldet.

Der Portugiese hatte seit dem Hinspiel an Muskelbeschwerden gelitten, konnte tagelang nicht trainieren und absolvierte erst am Montag die Einheiten mit dem Team. «Ronaldo geht es gut», sagte Real-Trainer José Mourinho.

Ronaldo hatte beim 1:4 des spanischen Rekordmeisters im Hinspiel in Dortmund den einzigen Treffer für die Königlichen erzielt und ist Reals großer Hoffnungsträger für das Rückspiel am Dienstag. Der Stürmer hat in der bisherigen Champions-League-Saison zwölf Treffer erzielt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer