Unentschieden
Juventus Turin spielte nur 2:2 beim Tabellenvorletzten AC Cesena. Foto: Pasquale Bove

Juventus Turin spielte nur 2:2 beim Tabellenvorletzten AC Cesena. Foto: Pasquale Bove

dpa

Juventus Turin spielte nur 2:2 beim Tabellenvorletzten AC Cesena. Foto: Pasquale Bove

Cesena (dpa) - Juventus Turin hat in der italienischen Serie einen fest eingeplante Pflichtsieg verpasst. Der Rekordmeister kam beim Tabellenvorletzten AC Cesena nur zu einem 2:2 (2:1).

Alvaro Morata in der 27. Minute und Claudio Marchisio (37.) trafen für Juve, Milan Djuric (17.) und Franco Brienza (70.) erzielten die Treffer für Gastgeber Cesena. In der Tabelle liegt Juventus, das im Achtelfinale der Champions League in der nächsten Woche Gegner von Borussia Dortmund ist, mit 54 Punkten weiter vor dem AS Rom (47) und dem SSC Neapel (42).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer