Thiago
Thiago zog sich im Champions-League-Spiel beim RSC Anderlecht einen Teilriss eines Muskels im Oberschenkel zu. Foto: Marius Becker

Thiago zog sich im Champions-League-Spiel beim RSC Anderlecht einen Teilriss eines Muskels im Oberschenkel zu. Foto: Marius Becker

dpa

Thiago zog sich im Champions-League-Spiel beim RSC Anderlecht einen Teilriss eines Muskels im Oberschenkel zu. Foto: Marius Becker

München (dpa) - Der FC Bayern München wird längere Zeit auf seinen Mittelfeldspieler Thiago verzichten müssen. Wie der deutsche Fußballmeister mitteilte, zog sich der Spanier im Champions-League-Spiel beim RSC Anderlecht am Mittwochabend den Teilriss eines Muskels im Oberschenkel zu.

Dies habe eine eingehende Untersuchung bei Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ergeben. Wie lange Trainer Jupp Heynckes auf den früheren Profi des FC Barcelona verzichten muss, teilte der Club nicht mit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer