Ausfall
Ex-Bundesliga-Spieler Dimitar Berbatow ist verletzt. Foto: Thomas Eisenhuth

Ex-Bundesliga-Spieler Dimitar Berbatow ist verletzt. Foto: Thomas Eisenhuth

dpa

Ex-Bundesliga-Spieler Dimitar Berbatow ist verletzt. Foto: Thomas Eisenhuth

Paris (dpa) - Bayer Leverkusens Champions-League-Gegner AS Monaco muss in den nächsten drei Wochen auf Stürmer Dimitar Berbatow verzichten.

Der 33 Jahre alte frühere Leverkusener habe sich im Heimspiel gegen Benfica Lissabon (0:0) eine Adduktorenverletzung im linken Oberschenkel zugezogen und werde bis Mitte November pausieren müssen, teilte die medizinische Abteilung des französischen Fußball-Vizemeisters mit.

Berbatow war gegen die Portugiesen in der 34. Minute ausgewechselt worden. Wegen der Verletzung wird der Rekordtorschütze der bulgarischen Nationalmannschaft (48 Treffer in 77 Länderspielen) neben einigen Begegnungen der französischen Ligue 1 am 4. November auch das Champions-League-Rückspiel bei Benfica verpassen. Beim Auftritt der Monegassen in Leverkusen am 26. November sollte er allerdings wieder einsatzbereit sein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer