Zwangspause
Werders Jannik Vestergaard muss rund zwei Wochen aussetzen. Foto: Carmen Jaspersen

Werders Jannik Vestergaard muss rund zwei Wochen aussetzen. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Werders Jannik Vestergaard muss rund zwei Wochen aussetzen. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Werder Bremens Innenverteidiger Jannik Vestergaard muss wegen einer Knieverletzung zwei Wochen pausieren. Er hat sich im Nordderby gegen den Hamburger SV (1:0) kleine Einrisse am Halteapparat der Kniescheibe zugezogen.

Das teilte der Fußball-Bundesligist nach eingehenden Untersuchungen mit. Vestergaard war in der Sonntag-Partie nach einem Foul von HSV-Kapitän Rafael van der Vaart frühzeitig ausgewechselt worden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer