Freiburgs Trainer Christian Streich könnte bald einen neuen Spieler in seinen Reihen begrüßen. Foto: epa
Freiburgs Trainer Christian Streich könnte bald einen neuen Spieler in seinen Reihen begrüßen. Foto: epa

Freiburgs Trainer Christian Streich könnte bald einen neuen Spieler in seinen Reihen begrüßen. Foto: epa

dpa

Freiburgs Trainer Christian Streich könnte bald einen neuen Spieler in seinen Reihen begrüßen. Foto: epa

Belek (dpa) - Der österreichische Nationalspieler Philipp Zulechner vom SV Grödig steht vor einem Wechsel zum abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten SC Freiburg.

«Die beiden Vereine sind sich einig», sagte Grödigs Sportlicher Leiter Christian Haas nach Angaben der Nachrichtenagentur APA im Trainingslager in Belek nach der 0:2-Niederlage seiner Mannschaft gegen Dynamo Dresden.

Er habe den Vertrag bereits unterzeichnet, bestätigte Haas. Die Ablösesumme für den 23 Jahre alten Angreifer soll nach Medienberichten zwischen 800 000 und einer Million Euro liegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer