Talent
Federico Palacios-Martínez (r) verlässt Wolfsburg. Foto: Jens Büttner

Federico Palacios-Martínez (r) verlässt Wolfsburg. Foto: Jens Büttner

dpa

Federico Palacios-Martínez (r) verlässt Wolfsburg. Foto: Jens Büttner

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat in Federico Palacios-Martínez das nächste große Talent verloren. Der 18 Jahre alte Stürmer wechselt zum Drittligisten RB Leipzig, wo er einen Vertrag bis 2018 erhielt.

Der Vertrag in Wolfsburg wäre nach VfL-Angaben im Sommer ausgelaufen. Palacios-Martínez hatte zuletzt in 14 Spielen der A-Junioren-Bundesliga 29 Tore erzielt. Vor einem Monat war bereits der U 19-Nationalspieler Julian Brandt vom VfL zu Bayer Leverkusen gewechselt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer