Testpleite
VfL Wolfsburg musste sich dem SC Heerenveen geschlagen geben. Foto: Pascu Mendez

VfL Wolfsburg musste sich dem SC Heerenveen geschlagen geben. Foto: Pascu Mendez

dpa

VfL Wolfsburg musste sich dem SC Heerenveen geschlagen geben. Foto: Pascu Mendez

La Manga (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat ein Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen mit 1:2 (0:0, 1:1) verloren.

Das Spiel im spanischen La Manga wurde über drei Drittel von jeweils 30 Minuten ausgetragen. Das Tor für den Tabellen-13. der Bundesliga schoss Mario Gomez per Handelfmeter (38. Minute).

Für die Niederländer erzielten Reza Ghoochannejhad (54.) und Michel Vlap (86.) die Tore. Die VfL-Winterzugänge Yunus Malli und Riechedly Bazoer feierten ihr Debüt bei den Niedersachsen. Zudem spielte Sebastian Jung erstmals seit seinem Kreuzbandriss im Februar 2016 wieder für die VfL-Profis.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer