Daniel Didavi erzielte im Test zwei Tore. Foto: Sebastian Gollnow
Daniel Didavi erzielte im Test zwei Tore. Foto: Sebastian Gollnow

Daniel Didavi erzielte im Test zwei Tore. Foto: Sebastian Gollnow

dpa

Daniel Didavi erzielte im Test zwei Tore. Foto: Sebastian Gollnow

Pinkafeld (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat ein kurzfristig anberaumtes Testspiel gegen den albanischen Erstligisten FC Flamurtari Vlore 5:1 (2:1) gewonnen.

Die Tore für die Niedersachsen erzielten im österreichischen Pinkafeld Daniel Didavi (12./72. Minute), Bruno Henrique (17.), Borja Mayoral (50.) und Ismail Azzaoui (83.). Für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking endet am Freitag das Trainingslager in Bad Waltersdorf. Im ersten Pflichtspiel gastiert der VfL in der ersten Runde des DFB-Pokals am Samstag kommender Woche beim Drittligisten FSV Frankfurt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer