Werder-Stürmer Marko Arnautovic hat sich im Trainingslager erkältet. Foto: Thomas Eisenhuth
Werder-Stürmer Marko Arnautovic hat sich im Trainingslager erkältet. Foto: Thomas Eisenhuth

Werder-Stürmer Marko Arnautovic hat sich im Trainingslager erkältet. Foto: Thomas Eisenhuth

dpa

Werder-Stürmer Marko Arnautovic hat sich im Trainingslager erkältet. Foto: Thomas Eisenhuth

Bremen (dpa) - Ohne Verteidiger Andreas Wolf (Wadenprobleme) und Stürmer Marko Arnautovic (Erkältung) muss Werder Bremen am Sonntag beim Wintercup in Düsseldorf antreten. Beide Fußball-Profis fehlten beim Training und werden nicht rechtzeitig fit.

«Ihren Einsatz kann ich ausschließen», sagte Trainer Thomas Schaaf. Er hofft, dass Philipp Bargfrede trotz Schmerzen im Beckenbereich einsatzfähig ist.

Bei dem Blitzturnier in Düsseldorf trifft Werder auf den Bundesliga-Rivalen Borussia Mönchengladbach. Gastgeber und Zweitliga-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf und der deutsche Meister Borussia Dortmund komplettieren das Teilnehmerfeld. Bei den Bremern fehlt weiterhin das seit längerer Zeit verletzte Trio Denni Avdic (muskuläre Probleme), Naldo (Reizung im linken Knie) und Aaron Hunt (Adduktorenverletzung).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer