Stammkräfte
Marko Marin (l) wird gegen den 1. FC Köln fehlen, Claudio Pizarro (r) ist wieder dabei. Foto: Carmen Jaspersen

Marko Marin (l) wird gegen den 1. FC Köln fehlen, Claudio Pizarro (r) ist wieder dabei. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Marko Marin (l) wird gegen den 1. FC Köln fehlen, Claudio Pizarro (r) ist wieder dabei. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Werder Bremen Mittelfeldspieler Marko Marin steht vorerst nicht im Kader für das Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Köln. Der Mittelfeldspieler hat Probleme mit der Hüfte.

«Das müssen wir überprüfen lassen», sagte Trainer Thomas Schaaf. Im Kader steht hingegen der zuletzt nicht berücksichtigte Wesley. Spielen kann auf jeden Fall Claudio Pizarro. «Es ist alles gut, ich habe keine Probleme mehr», sagte der wichtigste Angreifer der Bremer. Der Stürmer hatte sich beim Sieg in Mainz am Fuß verletzt und einige Tage pausiert. Neben Pizarro dürfte in der Startformation wieder Marko Arnautovic stehen, dessen Sperre abgelaufen ist.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer