Der Bremer Eljero Elia konnte wieder ganz normal mittrainieren. Foto: Sören Stache
Der Bremer Eljero Elia konnte wieder ganz normal mittrainieren. Foto: Sören Stache

Der Bremer Eljero Elia konnte wieder ganz normal mittrainieren. Foto: Sören Stache

dpa

Der Bremer Eljero Elia konnte wieder ganz normal mittrainieren. Foto: Sören Stache

Bremen (dpa) - Der Bremer Fußballprofi Eljero Elia hat nach dem aufsehenerregenden Tackling seines Mannschaftskollegen Assani Lukimya wieder trainiert und ist fit für das Bundesliga-Nordderby am Sonntag beim Hamburger SV.

«Es ist alles okay, ich habe keine Schmerzen gespürt und konnte die ganze Einheit normal trainieren», sagte der niederländische Nationalspieler. Am Vortag war er vormittags von Lukimya hart attackiert worden und musste die zweite Trainingseinheit wegen einer Fußprellung ausfallen lassen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer