Wegen muskulärer Probleme setzt Bremens Serge Gnabry mit dem Training aus. Foto: Carmen Jaspersen
Wegen muskulärer Probleme setzt Bremens Serge Gnabry mit dem Training aus. Foto: Carmen Jaspersen

Wegen muskulärer Probleme setzt Bremens Serge Gnabry mit dem Training aus. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Wegen muskulärer Probleme setzt Bremens Serge Gnabry mit dem Training aus. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist ohne Nationalspieler Serge Gnabry in die Trainingswoche gestartet.

Der Offensivspieler fehlte am Dienstag aufgrund muskulärer Probleme und soll erst gegen Ende der Woche wieder einsteigen. Dasselbe gilt für Milos Veljkovic.

Zudem fehlte Defensivspieler Lamine Sané aus privaten Gründen. Der Senegalese soll am Mittwoch wieder dabei sein. Kapitän Clemens Fritz trainierte wegen einer leichter Erkältung nicht mit dem Team. Max Kruse musste das Training abbrechen. Der Angreifer hatte einen Schlag auf den Knöchel erhalten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer