Werder-Sportchef
Manager Frank Baumann traut Werder Bremen Überraschungen gegen den BVB und Bayern München zu. Foto: Annegret Hilse

Manager Frank Baumann traut Werder Bremen Überraschungen gegen den BVB und Bayern München zu. Foto: Annegret Hilse

dpa

Manager Frank Baumann traut Werder Bremen Überraschungen gegen den BVB und Bayern München zu. Foto: Annegret Hilse

Bremen (dpa) - Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hat vor dem Neustart der Fußball-Bundesliga deutliche Niederlagen gegen Borussia Dortmund und Bayern München ausgeschlossen.

«Das wird nicht passieren», versprach Baumann im Interview des «Weser Kuriers». Der Ex-Profi traut seinem Team in den Partien am 21. Januar gegen den BVB und am 28. Januar gegen den FC Bayern sogar Überraschungen zu: «Wir können in diesen Partien vieles positiv gestalten.»

Das Hinspiel in München hatte Werder noch unter dem alten Trainer Viktor Skripnik 0:6 verloren. «In der Vergangenheit haben wir uns in dem ein oder anderen Spiel, gerade auswärts in München, gefühlt von vorn herein wenig zugetraut. Ich bin mir sicher, dass es diesmal nicht so ist», sagte Baumann.

Auch die vielen Verletzten im Mittelfeld machen Baumann keine Sorgen. «Trotzdem haben wir im Mittelfeld genügend Alternativen, um eine schlagkräftige Mannschaft auf den Platz zu bringen», sagte Baumann.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer