Ausfall
Mehmet Ekici kann nicht für Bremen spielen. Foto: Carmen Jaspersen

Mehmet Ekici kann nicht für Bremen spielen. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Mehmet Ekici kann nicht für Bremen spielen. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Die Personalnot bei Werder Bremen ist auch vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg groß. Die Mittelfeldspieler Marko Marin und Mehmet Ekici kehrten zwar in dieser Woche ins Training zurück.

Beide Fußball-Profis stehen aber nicht im Kader für die Partie gegen den Aufsteiger. «Es reicht bei ihnen nicht», erklärte Trainer Thomas Schaaf. Schaaf muss deshalb wie schon zuletzt in Dortmund eine stark verjüngte Mannschaft aufs Feld schicken. Neben mehreren verletzten Spielern wie Tim Wiese, Sebastian Prödl oder Aaron Hunt fehlt auch der gesperrte Torjäger Claudio Pizarro. Für Abwehrspieler Naldo kommt ein Einsatz nach zweieinhalbmonatiger Verletzungspause ebenfalls zu früh.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer