Ankündigung
Wolfsburgs Manager Dieter Hoeneß verspricht Verstärkungen für die Mannschaft.

Wolfsburgs Manager Dieter Hoeneß verspricht Verstärkungen für die Mannschaft.

dpa

Wolfsburgs Manager Dieter Hoeneß verspricht Verstärkungen für die Mannschaft.

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg will sein Team in der Winter-Transferperiode bis Ende Januar verstärken. «Wir werden die nächsten zwei Wochen nutzen. Ein oder zwei neue Spieler, mehr macht keinen Sinn», erklärte VfL-Manager Dieter Hoeneß nach dem 1:1 im Heimspiel gegen den FC Bayern München.

Nach dem Wechsel von Torjäger Edin Dzeko für 35 Millionen Euro zu Manchester City besteht beim Fußball-Bundesligaclub vor allem im Angriff Handlungsbedarf. Trainer Steve McClaren hatte sich sogar bis zu vier neue Profis gewünscht.

Manager Hoeneß dementierte Meldungen, nach denen er bereits mit Trainer Huub Stevens von Red Bull Salzburg über einen möglichen Wechsel gesprochen habe. «Ich wüsste es, wenn ich mich mit Stevens getroffen hätte. Das ist eine Falschmeldung», sagte Hoeneß.

In Wolfsburg wurden in den vergangenen Tagen neben Stevens auch Namen wie Martin Jol oder Mirko Slomka als Trainer-Kandidaten genannt. Der von McClaren zum Kapitän bestimmte Marcel Schäfer hält die Trainerdiskussion für überflüssig: «Die Leistung beim 1:1 gegen Bayern war der beste Beweis dafür.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer