Stuttgarts Mittelfeldspieler Carlos Gruezo steht aller Voraussicht nach unmittelbar vor dem Absprung in die MLS. Foto: Marijan Murat
Stuttgarts Mittelfeldspieler Carlos Gruezo steht aller Voraussicht nach unmittelbar vor dem Absprung in die MLS. Foto: Marijan Murat

Stuttgarts Mittelfeldspieler Carlos Gruezo steht aller Voraussicht nach unmittelbar vor dem Absprung in die MLS. Foto: Marijan Murat

dpa

Stuttgarts Mittelfeldspieler Carlos Gruezo steht aller Voraussicht nach unmittelbar vor dem Absprung in die MLS. Foto: Marijan Murat

Stuttgart (dpa) - Mittelfeldspieler Carlos Gruezo wird den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart voraussichtlich in Kürze verlassen. «Sie spekulieren nicht falsch, wenn Sie über einen Abgang spekulieren», sagte VfB-Sportvorstand Robin Dutt.

Die Gespräche mit dem ecuadorianischen Nationalspieler über einen Wechsel seien weit fortgeschritten. Der defensive Mittelfeldspieler hat laut Medienberichten ein Angebot aus der Major League Soccer in den USA vorliegen. Der 20-Jährige war im Januar 2014 zum VfB gekommen, sein Vertrag in Stuttgart läuft noch bis zum 30. Juni 2018.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer