Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss im Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag definitiv auf Nationalstürmer Cacau verzichten.

Wegen Adduktoren-Problemen trat der 29-Jährige die Reise zum Tabellenführer nicht mit an, sagte ein Sprecher der abstiegsbedrohten Schwaben. Dafür stehen die beiden zuletzt angeschlagenen Angreifer Ciprian Marica (Sprunggelenk) und Martin Harnik (muskuläre Probleme) im Kader von VfB-Trainer Bruno Labbadia. Harnik hatte beim Rückrundenauftakt den 1:0-Siegtreffer gegen den FSV Mainz 05 erzielt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer