Wolfsburgs Torwart Koen Casteels muss am Daumen behandelt werden. Foto: Peter Steffen
Wolfsburgs Torwart Koen Casteels muss am Daumen behandelt werden. Foto: Peter Steffen

Wolfsburgs Torwart Koen Casteels muss am Daumen behandelt werden. Foto: Peter Steffen

dpa

Wolfsburgs Torwart Koen Casteels muss am Daumen behandelt werden. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg droht beim SV Darmstadt der Ausfall von Stammtorhüter Koen Casteels. Beim Belgier, der nicht trainieren konnte, wurde ein Seheneinriss im Daumen diagnostiziert.

Für ihn könnte Kapitän Diego Benaglio ins Tor zurückkehren. Josip Brekalo fällt auf jeden Fall aus. Der Kroate erlitt einen Muskelfaserriss.

Dagegen kehrte Jakub Blaszczykowski nach überstandenen Rückenproblemen wieder ins Training zurück. Zumindest wieder im Lauftraining ist Mittelfeldspieler Josuha Guilavogui nach seinem vor zweieinhalb Monaten erlittenen Halswirbelbruch.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer