Schwer verletzt
Der VfB muss monatelang auf Johan Audel verzichten.

Der VfB muss monatelang auf Johan Audel verzichten.

dpa

Der VfB muss monatelang auf Johan Audel verzichten.

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss erneut für mehrere Monate auf seinen Neuzugang Johan Audel verzichten. Der Franzose zog sich einen Riss des Kreuz-, Innen-, und Außenbandes im rechten Knie zu, teilte der Verein mit.

Audel war im Training mit Torwart Sven Ulreich zusammengeprallt. In den kommenden Tagen soll er von Mannschaftsarzt Raymond Best operiert werden. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselte im Sommer vom FC Valenciennes nach Stuttgart, verletzte sich aber schnell am Sprunggelenk. Aus diesem Grund wurde Audel im bisherigen Saisonverlauf erst in drei Bundesliga-Spielen eingewechselt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer