Lars Unnerstall
Der 23-Jährige wechselte auf Leihbasis bis zum Sommer zum FC Aarau und zeigte dort eine starke Leistung. Foto: Kevin Kurek

Der 23-Jährige wechselte auf Leihbasis bis zum Sommer zum FC Aarau und zeigte dort eine starke Leistung. Foto: Kevin Kurek

dpa

Der 23-Jährige wechselte auf Leihbasis bis zum Sommer zum FC Aarau und zeigte dort eine starke Leistung. Foto: Kevin Kurek

Aarau (dpa) - Der vom FC Schalke 04 ausgeliehene Torhüter Lars Unnerstall hat ein starkes Debüt für den Schweizer Fußball- Erstligisten FC Aarau gefeiert.

Einem Bericht der Nachrichtenagentur Si zufolge glänzte der Keeper beim 1:1 (1:0) gegen den FC St. Gallen «mit grandiosen Paraden». So hielt Unnerstall sein neues Team mit zwei Rettungsaktionen im Spiel.

Der 23-Jährige war vergangene Woche auf Leihbasis bis zum Sommer in die Schweiz gewechselt, er besitzt bei Schalke noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Aarau bleibt als Achter in der Super League auf dem drittletzten Platz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer