Schalkes Christoph Metzelder hat momentan wenig zu jubeln: Er leidet an einem grippalen Infekt.
Schalkes Christoph Metzelder hat momentan wenig zu jubeln: Er leidet an einem grippalen Infekt.

Schalkes Christoph Metzelder hat momentan wenig zu jubeln: Er leidet an einem grippalen Infekt.

dpa

Schalkes Christoph Metzelder hat momentan wenig zu jubeln: Er leidet an einem grippalen Infekt.

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 ist ohne den grippekranken Abwehrspieler Christoph Metzelder ins zweite Trainingslager der Sommervorbereitung aufgebrochen. Der Pokalsieger wird bis zum 20. Juli im österreichischen Stegersbach die Saisonvorbereitung intensivieren.

Der 30-jährige Ex-Nationalspieler soll nach auskurierter Krankheit nachkommen, teilte der Club mit. Zum Schalke-Tross gehörte Jan Moravek. Der tschechische U-21-Nationalspieler war in der vergangenen Saison an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen und hatte nach seinen Einsätzen im Juni bei der U-21-EM in Dänemark noch Urlaub.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer