Verletzt
Torwart Fabian Giefer fällt im Spiel gegen Gladbach für Schalke aus. Foto: Andreas Gebert

Torwart Fabian Giefer fällt im Spiel gegen Gladbach für Schalke aus. Foto: Andreas Gebert

dpa

Torwart Fabian Giefer fällt im Spiel gegen Gladbach für Schalke aus. Foto: Andreas Gebert

Gelsenkirchen (dpa) - Torhüter Fabian Giefer vom FC Schalke 04 fällt wegen einer Leistenverletzung im Bundesliga-Heimspiel am Freitag gegen Borussia Mönchengladbach aus, bestätigte der Revierverein.

Damit bietet sich für Nachwuchskeeper Timon Wellenreuther wohl eine weitere Chance. Der 19-Jährige hatte in der zweiten Halbzeit bei Bayern München (1:1) am 3. Februar sein Bundesliga-Debüt gefeiert, nachdem Giefer zur Pause passen musste. Eine genaue Diagnose steht zwar noch nicht fest, aber ein Einsatz des 24-Jährigen im Verfolger-Duell mit Mönchengladbach ist ausgeschlossen. Schalkes Nummer 1, Ralf Fährmann, fehlt wegen einer Kreuzbandzerrung noch einige Wochen. So wird Routinier Christian Wetklo im Spiel gegen die Borussia auf der Bank sitzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer