Treffer
Schalkes Johannes Geis jubelt nach seinem Tor zum 3:1. Foto: Marcel Kusch

Schalkes Johannes Geis jubelt nach seinem Tor zum 3:1. Foto: Marcel Kusch

dpa

Schalkes Johannes Geis jubelt nach seinem Tor zum 3:1. Foto: Marcel Kusch

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat dem neuen Trainer Markus Weinzierl eine erfolgreiche Heimpremiere beschert.

Der Fußball-Bundesligist gewann bei der offiziellen Saisoneröffnung sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart mit 3:2 (2:0) gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao und zeigte eine vielversprechende Leistung.

Neuzugang Naldo (15.) und Klaas-Jan Huntelaar (19.) brachten die Königsblauen vor 42 404 Fans in der Veltins-Arena früh in Führung, ehe Mikel San José (59.) für die Basken verkürzen konnte. Nach dem 3:1 von Johannes Geis (81.) traf Aritz Aduriz per Foulelfmeter in der Nachspielzeit zum Endstand.

Weinzierl bot eine Startelf auf, die auch zum Pflichtspielauftakt am kommenden Samstag im DFB-Pokal beim Sechstligisten FC 08 Villingen spielen könnte. Kapitän Benedikt Höwedes verspürte beim Warmmachen leichte Oberschenkelbeschwerden und wurde vorsichtshalber geschont.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer