Kapitän
Paderborns Kapitän Uwe Hünemeier wird nach seinem Nasenbeinbruch erst später ins Trainingslager leisten. Foto: Oliver Krato

Paderborns Kapitän Uwe Hünemeier wird nach seinem Nasenbeinbruch erst später ins Trainingslager leisten. Foto: Oliver Krato

dpa

Paderborns Kapitän Uwe Hünemeier wird nach seinem Nasenbeinbruch erst später ins Trainingslager leisten. Foto: Oliver Krato

Paderborn (dpa) - Ohne Kapitän Uwe Hünemeier und Linksverteidiger Thomas Bertel ist Fußball-Bundesligist SC Paderborn in seinem türkischen Trainingslager in Belek angekommen. Hünemeier wird nach seinem Nasenbeinbruch am kommenden Samstag erwartet.

Bertel dagegen verpasst aufgrund einer Verletzung an der Achillessehne die Vorbereitungsmaßnahme komplett. In Belek bestreitet Aufsteiger Paderborn zwei Testspiele gegen Zweitligisten: am Freitag gegen Erzgebirge Aue, am kommenden Dienstag gegen Darmstadt 98. Das Trainingslager der Ostwestfalen endet am 22. Januar.

Angreifer Viktor Maier, der in der Bundesliga für Paderborn kein Spiel bestritt, ist ebenfalls nicht in Belek dabei. Er verließ den Verein und wechselt zum Regionalligisten Alemannia Aachen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer