Wechsel Hickhack
Bleibt Papiss Demba Cissé doch in Freiburg?

Bleibt Papiss Demba Cissé doch in Freiburg?

dpa

Bleibt Papiss Demba Cissé doch in Freiburg?

Freiburg (dpa) - Der umworbene und wechselwillige Torjäger Papiss Demba Cissé wird wahrscheinlich noch mindestens eine weitere Saison für den SC Freiburg spielen.

«Ich bin mir sicher, dass er bleibt. Und ich wüsste nicht, was uns noch umstimmen sollte. Es gibt nicht mal in Ansätzen ein Angebot, das uns gefällt», erklärte Sportdirektor Dirk Dufner nach dem 3:0 (2:0)-Sieg des Fußball-Bundesligisten gegen den VfL Wolfsburg. Cissé selbst sagte zwar: «Es ist noch nichts entschieden.» Doch die Wechselfrist endet bereits an diesem Mittwoch. Die Freiburger hatten bereits in der vergangenen Woche drei konkrete Angebote für den 26 Jahre alten Senegalesen abgelehnt.

Auch Wolfsburgs Trainer Felix Magath dementierte nach dem Spiel Gerüchte, nach denen der VfL in den kommenden Tagen noch einmal in den Poker um Cissé einsteigen könnte. «Die Fans des SC Freiburg brauchten sich da nie zu fürchten. Auch jetzt nicht», sagte er. Cissé selbst hatte vor drei Wochen Gespräche seiner Berater mit Magath bestätigt. Dem Wolfsburger Trainer und Sportchef war allerdings die Freiburger Ablöseforderung von rund 15 Millionen Euro stets zu hoch.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer