Angreifer
Artjoms Rudnevs ist wieder fit. Foto: Carmen Jaspersen

Artjoms Rudnevs ist wieder fit. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Artjoms Rudnevs ist wieder fit. Foto: Carmen Jaspersen

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln kann wieder mit Artjoms Rudnevs planen. Nach überstandener Viruserkrankung gehört der Angreifer zum Kader für das Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr). Ein Einsatz in der Startelf ist jedoch noch nicht geplant.

Dagegen muss Trainer Peter Stöger auf den nach seiner 5. Gelben Karten gesperrten Abwehrspieler Frederick Sörensen verzichten. Ob Dominic Maroh für den Dänen in die Startelf rückt, ließ Stöger offen.

Der Fußball-Lehrer schwor seine Profis auf eine «anspruchsvolle Aufgabe» ein. «Aber wir wollen mit unseren Tugenden und Spielideen etwas mitnehmen», sagte Stöger. Mit nur 19 Gegentoren stellen die Kölner die zweitbeste Abwehr der Liga. Diese Stabilität soll helfen, das starke Umschaltspiel des Gegners zu unterbinden. Stöger erinnerte an das 1:1 im Hinspiel: «Da haben wir trotz eines 0:1-Rückstandes die nötige Ruhe bewahrt.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer